Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen), Zur Suche, Zur Sprachauswahl, Zu wichtigen Links, Zu zusätzlicher Information (Inhalt überspringen) Zur Hauptnavigation,

A A A

Phishing

Neben Spamfilter, Antivirensoftware und Firewall gehört auch gesunder Menschenverstand zur Grundausstattung bei einem PC!
„Den Betrügern ins Netz gegangen...“

Zunehmend werden im Internet viele wichtige Aufgaben des täglichen Lebens ausgeübt. Dazu gehört auch das Online Banking. 2007 nutzen etwa 30 % der täglichen Internetnutzer (Quelle: BFS) diese praktische Möglichkeit, ihre Geldgeschäfte zu erledigen. Und mit der Verbreitung des Online Banking wittern auch Betrüger hier eine lukrative Einnahmequelle und versenden täglich Milliarden von E-Mails und belasten das Internet. Sie richten alleine damit schon einen enormen volkswirtschaftlichen Schaden an, plus die Summen um die sie die Opfer schädigen. Hinzu kommt noch, dass sie auch unschuldige Menschen für ihre illegalen Geldwäsche missbrauchen, wie Sie im nächsten Abschnitt unter ‘unseriöse Jobangebote‘ lesen können.

Definition

Unter Phishing (engl. Kunstwort aus fishing = fischen und phreaking = Manipulation von Telefonnetzen) versteht man das Ausspionieren von Daten, bzw. Zugangsdaten für:
  • Online Banking
  • Kreditkarten
  • Sonstige Zahlungsdienste, wie z. B. PayPal, MoneyBookers, etc.
  • Handelsplattformen, z. B. Ebay, Ricardo, Versandhäuser, etc.
Die Absicht der Phisher besteht darin, diese Daten für das Ausräubern der Konten oder für das Durchführen von illegalen Transaktionen zu benutzen.


Ablauf des Betruges

  1. Das potenzielle Opfer erhält ein E-Mail,
    welches vermeintlich von einer Institution kommt, bei der er ein Konto hat.
  2. Das E-Mail ist mitunter eine Kopie der Email der Institution
    (Bank, Kreditkartenfirma, Zahlungsdienst, etc.) oder sieht dieser sehr ähnlich!
  3. Der Empfänger wird aufgefordert, seine Kontoinformationen erneut einzugeben, zu bestätigen, oder zu verändern.
  4. Dabei werden mitunter auch komplizierte Geschichten von Fehlern erzählt und mit Kontosperrungen gedroht!
  5. Die Webseite der Institution soll mittels im E-Mail vorhandenen Link besucht werden,
    um die „notwendigen“ Eingaben vorzunehmen.
  6. Der Klick auf den im E-Mail enthaltenen Link führt dann zu einer gefälschten Webseite der Institution!
  7. Dort werden Sie um die entsprechenden Eingaben gebeten.
    Dabei werden Ihre Eingaben von den Betrügern gespeichert.
  8. Die Opfer werden dann ganz normal in Ihr Konto eingeloggt oder es erscheint eine Fehlermeldung
    und sie werden dann auf die Originalwebseite geleitet und müssen sich dort nochmals einloggen.
  9. Innerhalb kürzester Zeit werden die so gewonnenen Informationen dazu eingesetzt, um die Opfer zu schädigen.
 

Erkennungsmöglichkeiten für diese Betrugsart

  • Alle diese Institutionen, also Banken, Zahlungsdienste, Handelsplattformen, etc. senden niemals derartige E-Mails.
 
Erstellt am: 07.09.2010 | Geändert am: 11.04.2013

Monatsthema April 2014

«Die 10 wichtigsten Fragen & Antworten zum Thema Kinder schützen», mit neuer Slideshow. Alle wichtigen Informationen in der Übersicht, mit Merkblättern zum Herunterladen und den wichtigsten FAQs.

Neuigkeiten

Sie können die ganze Webseite "Den Trick kenne ich" als PDF 16 MB GRATIS herunterladen!

News

FAQ

Downloads

Adressen

Diese Adressen könnten Sie auch interessieren: «Konsumentenschutz»

Swiss Bankers Travel Cash Card
Wegweiser Online-Shopping | Guide aux achats en ligne | Guida agli acquisti online
Systèmes boule de neige et concours
Stop Betrug | Stop Escro | Stop Truffa
Pishing Erkennungstest Deutsch / English
Safety Concept of Swiss Banknotes SNB
Sicherheitskonzept des Schweizer Franken
La système de sécurité de billets de banque
Security-check.ch deutsch
Eidgenössische Finanzverwaltung
Administration fédérale des finances
Amministrazione federale delle finanze
Eidgenössische Bankenkommission
Commission fédérale des banques
ebk.admin
seco-admin
eBay Sicherheitsportal
Stop Piracy
Ombudstelle
Osec
Zentralstelle für Kreditinformation
Schweizer Nationalbank - Sicherheitsmerkmale Schweizer Franken
EZB: Sicherheitsmerkmale Euro
Euro-Blütentrainer, falsche Euro Noten erkennen
Statistik Schweiz - Bundesamt für Statistik
Rumänien: Der Ort, aus dem die Ebay-Betrüger kommen - Computer-technik - STERN.DE
Online Kaufen - mit Verstand!
Online-Einkaufen: Verbrauchertipps
Initiative sicherer Autokauf im Internet
Nigeria Connection wütet auf eBay: Millionen-Schaden für Verkäufer - netzwelt.de
Dubiose Webseiten: Millionenschäden durch Internet-Abzocke - Netzwelt - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten
Kitty Genovese - Wikipedia
medianet.at
Milgram Experiment
So fallen Sie nicht auf die 3 falschen Symbole der Autorität herein
ZEWO Gemeinnützige Organisationen mit Gütesiegel
Experience de Milgram - Wikipedia
L'Expérience (film)
Schuldenberatung St. Gallen
Reaktanz - Einführung in die Psychologie der Werbung
Reziprozitaet (Soziologie) - Wikipedia
Milgram-Experiment - Wikipedia
Hauptmann von Köpenick - Wikipedia
Das Experiment (Film) - Wikipedia
Künstliche Knappheit - Wikipedia
Das Quiz
Dubiose Vermögenstipps: Geschäftsmodell Abzocke
Anlage Schutz Archiv
ZEK - Schweizerische Meldezentrale
Trickbetrüger Enkeltrick, Bekanntentrick, am Telefon aktuell
Willkommen bei der Schutzgemeinschaft fuer Auslandsgrundbesitz
CFB - Commission fédérale des banques
L'Association Suisse des Gérants de fortune (ASG)
VSV-ASG-SAAM-Associazione Svizzera di Gestori di Patrimoni
Kontrollstelle für die Bekämfung der Geldwäscherei | Autorité de contrôle en matière de lutte contre le blanchiment d'argent | Autorità di controllo per la lotta contro il riciclaggio di denaro
MELANI
ktipp.ch - Warnliste Übersicht
Melde- und Analysestelle Informationssicherung MELANI | La Centrale d'enregistrement et d'analyse pour la sûreté de l'information MELANI | La Centrale d'annuncio e d'analisi per la sicurezza dell'informazione MELANI
Eidgenössische Finanzmarktaufsicht | Autorité fédérale de surveillance des marchés financiers | Autorità federale di vigilanza sui mercati finanziari


Abonnieren

Twitter

Facebook

Top Adressen

Top 10 häufig gestellte Fragen

Top 10 Downloads



Thumbnail Screenshots by Thumbshots